Origin weißes Fenster: Client startet nicht

Wieso startet Origin nicht und warum bekomme ich nur ein weißes Fenster angezeigt? Was kann ich machen, wenn nach dem Start nur ein weißes Fenster angezeigt wird und anders als sonst die Spiele-Liste nicht geladen und angezeigt wird? Wer gelegentlich EA-Spiele wie Battlefield 1, Titanfall oder aber auch FIFA 17 spielt, der startet das Spiel über den PC immer über den EA hauseigenen Spiele-Client Origin. Auch wenn das Programm erfahrungsgemäß eher selten bis gar keine Probleme macht, jedenfalls haben wir damit eigentlich recht gut Erfahrungen, so hatten wir vor kurzem das Problem und Origin wurde nicht gestartet bzw. wir bekamen nur ein weißes Fenster angezeigt.

In den meisten Fällen lassen sich derartige Probleme nicht selten durch einen Neustart von Origin oder durch einen PC-Neustart beheben, doch das hat hier leider nicht geholfen. Mit einem einfachen Trick kann man das Problem aber recht schnell beheben, vorausgesetzt man kennt die notwendigen Schritte zur Lösung.

Origin startet nicht und zeigt weißes Fenster/Bildschirm

Wenn Du beim Start von Origin nur ein weißes Fenster angezeigt bekommst, dann solltest Du folgenden Lösungsansatz einmal ausprobieren. Nachfolgend haben wir den Lösungsansatz anhand von Windows 10 beschrieben, funktioniert in ähnlicher Form aber auch mit Windows 7 und 8.

  1. Öffne den Windows Explorer, Tastenkombination Windows-Taste + E-Taste.
  2. Lösche nun den Ordner Origin in dem Verzeichnis „C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local\“ und „C:\Users\ <Benutzername> \AppData\Roaming\„.
  3. Starte Origin und statt dem weißen Fenster sollte nun der Client wieder wie gewohnt starten.

Dein Origin startet nicht? Origin lässt sich nicht öffnen und nach dem Login bekommst Du nur ein weißes Fenster angezeigt? Wenn Du noch weitere Ursachen für das „Problem“ kennst und weitere Lösungsansätze hast, die hier weiterhelfen können, dann teile dein Wissen dazu jederzeit gerne hier im Kommentarbereich unter diesem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.