Google Mitgliedschaft belohnt: Fake oder Virus?

Wer in den letzten Tagen und Wochen auf dem Smartphone etwas durch das Internet gesurft ist, der wurde dabei vielleicht beim Besuch einer „normalen“ Webseite auf eine Seite mit der Überschrift „Google Mitgliedschaft belohnt“ in Verbindung mit der Meldung „Glückwüsche Google Benutzer, Sie sind heute unser Gewinner“ weitergeleitet und begrüßt. In den meisten Fällen wird man von einer „seriösen Webseite“ binnen weniger Sekunden auf die Webseite weitergeleitet, ohne das man noch viel dagegen unternehmen kann. Weiter unten auf der Webseite muss man dann meist eine oder mehrere Fragen beantworten, in unserem Fall war das „Wer hat Google gegründet“ und dann hat man die Chance auf verschiedene Gewinne. Hier stellt sich dann meist erst die Frage, ist das ein Fake-Gewinnspiel? Ist die Seite mit „Google Mitgliedschaft belohnt“ gefährlich und habe ich mir womöglich einen Virus eingefangen?

Google Mitgliedschaft belohnt: Fake oder echt?

Kurz gesagt, solche Webseiten wie „Google Mitgliedschaft belohnt“ sind meistens nichts anderes als Fakes. Nicht nur das diese Webseiten oft vortäuschen von seriösen Unternehmen erstellt worden zu sein, wie in diesem Fall Google (vor wenigen Tagen war es Amazon), sondern auch weil die Webseiten einen unaufgefordert weiterleiten. Die Webseiten versuchen über diesen Weg meistens Adressdaten über die Gewinnspiele zu sammeln, die in den erfahrungsgemäß nicht selten gar keine richtigen Gewinnspiele sind. Im schlimmsten Fall fängt man sich durch solche Gewinnspiele dann noch irgendwelche Abo-Fallen ein oder man wird später mit Werbung zugebombt. Man sollte also sehr vorsichtig sein was man dort anklickt und wo man seine Daten eingibt.

Ist die Webseite gefährlich? Habe ich mir einen Virus eingefangen?

Im Zusammenhang mit dubiosen Webseiten mit Überschriften wie eben „Google Mitgliedschaft belohnt“ oder „Google Belohnungscenter“ (letzten Monat war es meist Amazonoprime) wird oft die Frage gestellt, sind die Seiten gefährlich und habe ich mir jetzt einen Virus oder Trojaner durch den Besuch eingefangen? In der Regel sind die Seiten nicht gefährlich, jedenfalls nicht wenn man man nichts herunterlädt/installiert und diese am besten sofort wieder verlässt bzw. das Popup-Fenster schließt. Eine automatische Installation von einem Virus oder Trojaner durch den reinen Besuch der Webseite ist so gut wie unmöglich. Oft sind diese Webseiten eher durch die Gewinnspiele auf Adressdaten aus als irgendeine Malware zu verteilen.

Hast Du in den letzten Tagen auch Bekanntschaft mit dubiosen Webseiten mit Überschriften wie „Google Mitgliedschaft belohnt“ oder „Google Belohnungscenter“ gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.