Handy öffnet automatisch Internetseiten und Werbung: Virus entfernen? (Android)

Wieso öffnet mein Handy automatisch Internetseiten? Warum wird ständig Werbung geöffnet, wenn ich beispielsweise gerade in WhatsApp schreibe oder mir Videos auf YouTube anschaue? Der eine oder andere Besitzer von einem Smartphone oder Tablet mit Android wird sich diese Frage vielleicht stellen, allen voran dann, wenn man sich hin und wieder mal Apps in Form von APK-Dateien außerhalb von dem Google Play Store herunterlädt und installiert. Aber auch bei einigen „dubiosen“ Apps aus dem Play Store kann es durchaus vorkommen, dass sich nach der Installation immer mal wieder automatisch Internetseiten bei der normalen Nutzung öffnen. Da stellt man sich schnell die Frage, ist das ein Virus auf meinem Smartphone oder Tablet und wie kann ich diesen entfernen?

Android Internet öffnet sich von selbst – was tun?

Wenn dein Handy auf einmal automatisch Internetseiten öffnet, dann findet man die Ursache nicht selten bzw. fast immer bei einer der App, die man in der letzten Zeit installiert hat. Auch wenn im Google Play Store eher sehr selten Apps mit Adware installiert werden, so gibt es dennoch einige Apps welche die Berechtigung haben den Browser zu öffnen und dann immer wieder sporadisch irgendwelche Internetseiten mit Werbung öffnen. Wenn Du die App außerhalb vom Google Play Store installiert hast, also aus unbekannten Quellen, dann kann möglicherweise auch ein Virus für das Verhalten verantwortlich sein. Was also tun, wenn sich der Browser und Internet die ganze Zeit öffnen?

  • Am sichersten ist es einen Hard-Reset auf die Werkseinstellungen durchzuführen. Vorher werden alle Daten von dem Handy gesichert und dann führt man einen Reset durch. Dabei gehen alle Daten von dem Smartphone oder Tablet verloren, gleichzeitig ist man aber auch auf der sicheren Seite, dass von dieser App mit Adware oder dem „Virus“ nichts mehr vorhanden ist.
  • Alternativ dazu kann man auch einfach mal alle installierten Apps, seit dem das Problem mit dem automatisch öffnenden Internetseiten auftritt, deinstallieren. Wenn es nicht allzu viele Apps sind, kann man den Verursacher so meistens schnell finden. Speziell wenn die App aus dem Google Play Store kommt, muss man sich nicht so große Sorgen über einen Virus machen als wenn man eine APK-Datei aus dem Internet herunterlädt und manuell installiert.
  • Adware versuchen über Virenscanner-Apps zu entfernen: Je nachdem wie hartnäckig die Adware oder der „Virus“ ist, kann man die meisten Apps auch recht schnell durch den Einsatz von einer Virenscanner-App entfernen. Im Google Play Store findet man dutzende Apps zum Schutz vor Viren und anderen Schädlingen wie zum Beispiel Adware, die automatisch Internetseiten öffnet. Dazu gehören unter anderem Avira Antivirus Security aber auch Kaspersky Antivirus & Security und CM Security Antivirus.

Wir hatten vor einigen Monaten auch mal Probleme mit den sporadisch öffnenden Internetseiten auf einem Samsung Galaxy S7 Edge, wir konnten die App zwar mit einer Virenscanner-App ausfindig machen und augenscheinlich auch entfernen, sind dann aber doch dazu übergegangen alle wichtigen Daten zu sichern und das Smartphone neu aufzusetzen. So ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Warst Du auch von dem Problem betroffen? Welche Apps konntest Du als Verursacher ausfindig machen, dass ständig Internetseiten unter Android geöffnet wurden? Teile deine Erfahrungen zu dem Thema gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.