Zweiter Monitor bleibt schwarz: Was tun?

Mein zweiter Monitor wird zwar erkannt aber das Bild bleibt schwarz. Was kann ich tun wenn mein zweiter Monitor nur ein schwarzes Bild anzeigt? In der heutigen Zeit erfreut sich ein Dual-Monitor-Setup einer großen Beliebtheit. Egal ob man schneller und effektiver arbeiten möchte oder ob man neben dem Spielen noch auf einem anderen Bildschirm weitere Inhalte anzeigen lassen möchte, ein zweiter Monitor ist in jeder Hinsicht recht praktisch. Eigentlich lässt sich der zweite Monitor binnen weniger Sekunden anschließen und in Betrieb nehmen, doch manchmal passiert es und der zweite Monitor bleibt schwarz. Dann stellt sich die Frage, was tun und woran könnte das liegen?

Zweiter Monitor bleibt schwarz

  • Windows 10: Zweiter Monitor bleibt schwarzPC oder Laptop neustarten: Als erstes solltest Du den PC oder deinen Laptop neustarten, wenn der zweite Monitor schwarz bleibt, obwohl dieser angeschlossen ist. Gerade wenn dies vorher noch funktioniert hat, kann so ein einfacher Neustart manchmal wahre Wunder bewirken und technische Probleme wie von Geisterhand beheben.
  • Zweiter Monitor nicht aktiviert? Unter Windows 10 kannst Du den zweiten Bildschirm ganz einfach über die Tastenkombination bestehend aus Windows-Taste + P-Taste aktivieren und ansteuern. Hier kannst Du deinen aktuellen Bildschirm nicht nur auf den zweiten Bildschirm spiegeln bzw. duplizieren sondern auch als erweiterten Bildschirm einrichten.
  • Grafikkarten-Treiber installieren bzw. aktualisieren: Sind alle Treiber und speziell der von der Grafikkarte aktuell? Wird im Geräte-Manager ein Fehler bei der Grafikkarte angezeigt? Ggfs. könnte auch eine Neuinstallation von dem Grafikkarten-Treiber hier weiterhelfen.
  • Kabel überprüfen: Ist das Kabel richtig angeschlossen? Ist das Kabel möglicherweise defekt bzw. funktioniert das HDMI-Kabel mit anderen Geräten? Testweise könntest Du mal ein anderes HDMI-Kabel ausprobieren.
  • Zweiter Monitor auf falschen HDMI-Ausgang eingestellt: Je nachdem welchen Monitor man nutzt kann man die einzelnen HDMI-Ausgänge einzeln ansprechen und auswählen. Sollte das Bild von dem zweiten Monitor schwarz bleiben, dann überprüfe ob Du möglicherweise den falschen HDMI-Ausgang ausgewählt hast.

Kennst Du noch weitere Ursachen wenn unter Windows 10 das Bild von dem zweiten Monitor schwarz bleibt? Wenn Du noch weitere Tipps zum Thema hast, dann teile diese jederzeit gerne hier im Kommentarbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.