Windows 10 Sperre aufheben: Sperrung für Herausgeber

Du bekommst beim Start von einem Programm die Fehlermeldung “Das Ausführen von Software auf dem Computer wurde für diesen Herausgeber blockiert. Sie müssen die Sperrung für diesen Herausgeber aufheben, um die Software ausführen zu können.” angezeigt? Dann bist Du vermutlich nicht alleine mit dem Problem, denn man findet zu diesem Thema einige Meldungen im Netz. Auch wir haben vor kurzem versucht die Kies Software aus dem Hause Samsung unter Windows 10 installieren und dort bekamen wir den gleichen Fehler. Wo die Ursache liegt und wie Du die sogenannte Windows 10 Sperre für Herausgeber aufheben kannst, erfährst Du in dieser Anleitung.

Windows 10 Sperrung für Herausgeber aufheben

Das Ausführen von Software auf dem Computer wurde für diesen Herausgeber blockiert
Das Ausführen von Software auf dem Computer wurde für diesen Herausgeber blockiert

Nachdem wir die Software aus dem Internet ohne Probleme herunterladen konnten, wurde beim Start immer die Sicherheitswarnung angezeigt, dass die Software auf dem Computer nicht ausgeführt werden kann, da diese für den Herausgeber blockiert wurde. Anders als bei anderen derartigen Meldungen konnte man die Warnung aber nicht ignorieren oder überspringen, sondern den Vorgang nur mit dem OK-Button bestätigen. Das Programm wurde danach aber nicht gestartet. Nachdem wir einige Lösungsansätze aus dem Netz ausprobiert haben, konnten wir die Windows-10-Sperre schließlich über eine ziemlich versteckte Einstellung aufheben.

  1. Klicke mir der rechten Maustaste auf das Windows-Logo unten links und öffne “System”.
  2. Öffne auf der linken Seite nun die “Erweiterten Systemeinstellungen” und öffne unter “Leistung” die “Einstellungen”.
  3. Öffne nun den Tab “Datenausführungsverhinderung” und stelle sicher das hier der erste Punkt aktiv ist “Datenausführung nur für erforderliche Windows-Programme und -Dienste einschalten”.
  4. Bestätige die Änderung mit “Übernehmen” und “OK”.

Das Ausführen von Software auf dem Computer wurde für diesen Herausgeber blockiert

In den meisten Fällen sollte damit die Herausgeber-Sperre unter Windows 10 deaktiviert sein und das Programm kann geöffnet werden. Dennoch kann auch hier teilweise zu Problemen kommen und das Öffnen der Software wird weiterhin mit der Sicherheitswarnung blockiert. In dem Fall war es bei uns notwendig die Software explizit als Ausnahme mit aufzunehmen.

  1. Als wieder in die Leistungsoptionen und dort die “Datenausführungsverhinderung” öffnen.
  2. Wähle jetzt den zweiten Punkt unter “Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten” und tippe auf “Hinzufügen”.
  3. Wähle jetzt die exe-Datei bzw. das Setup-Programm von der jeweiligen Software aus und füge diese als Ausnahme hinzu.

Versuche anschließend die vorher geblockte Software zu starten. Nach der Installation ist es ratsam die Windows 10 Datenausführungsverhinderung wieder auf den ersten Punkt zu stellen. Jetzt weißt Du, wie man unter Windows die Sperre für Herausgeber aufheben und umgehen kann. Warum manche Programme blockiert werden und andere wiederum nicht, ist uns bislang noch ein Rätsel. Jedenfalls konnten wir das Problem mit dieser Lösung relativ einfach in den Griff bekommen und lösen.

1 Kommentar


  1. Hallo zusammen. Leider hat auch diese Prozedur bei mir nicht geholfen. Was mich etwas stuzig macht ist das es sich dabei immer um Samsung (hab jedenfalls keine andere entdeckt) handelt. Ich versuche AllShare zu Installieren und finde keine Lösung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.