WhatsApp Design ändern: Theme unter Android und iOS anpassen

Wie kann ich in WhatsApp das Design ändern? Gibt es eine Möglichkeit in WhatsApp die Farbe und allgemein das Aussehen an die eigenen Vorstellungen unter Android oder iOS auf dem iPhone anzupassen? Diese Frage wird sich der eine oder andere Nutzer von WhatsApp sicher schon einmal gestellt haben, schließlich konnte man bis vor kurzem noch mit Drittanbieter-Apps wie beispielsweise WhatsApp+ einen großen Einfluss auf das WhatsApp-Design nehmen. Doch wie sieht es eigentlich in der aktuellen Version aus? In diesem Artikel zeigen wir dir die aktuellen Möglichkeiten, wie man das Aussehen von WhatsApp verändern kann.

WhatsApp-Design über Drittanbieter-Apps ändern

In der aktuellen Version von WhatsApp halten sich die Einstellungsmöglichkeiten bezogen auf das Aussehen, Design und Farbe in Grenzen. Demnach greifen viele mittlerweile noch zu Drittanbieter-Apps wie beispielsweise WhatsApp Plus oder aber auch WhatsApp MD. Dabei handelt es sich um Drittanbieter-Clients für die Messenger-App, welches im Prinzip genau wie der originale Client funktionieren aber noch zusätzliche Funktionen mitbringen und dazu gehört eben auch die Möglichkeit das Design zu ändern. Neben der allgemeinen Farbe lassen sich beispielsweise auch das Hintergrundbild, Schriftart und Schriftfarbe, Farbe der Sprechblasen und vieles mehr anpassen.

Update: Mittlerweile sind viele der Drittanbieter-Client für WhatsApp gesperrt und wer diese in der Vergangenheit genutzt hat, dem wurde teilweise sogar der Account für einige Stunden oder gar Tage gesperrt. In 2016 funktionieren die aller meisten Drittanbieter-Clients nicht mehr, jedenfalls ist uns keiner bekannt. Dementsprechend lässt sich darüber auch das Design leider nicht mehr ändern.

WhatsApp Theme mit Custom-ROM ändern

Wer ein Android-Smartphone besitzt und darauf zufällig eine Custom-ROM wie beispielsweise Cyanogen-OS einsetzt, der kann mit Hilfe der Themes aus dem Play Store auch einen Einfluss auf das WhatsApp-Design nehmen. Darüber lässt sich zum Beispiel ein Dark-Theme installieren. Hier empfiehlt sich unter anderem auch die Verwendung von der CM Theme Engine mit dem sich beispielsweise Themes wie „Outray CM13 Theme“ oder das „Swift Dark CM Theme“ installieren lassen.

WhatsApp Design über die offizielle App ändern

Wie oben schon erwähnt lässt sich das Design und Aussehen in WhatsApp mit der offiziellen App nur begrenzt ändern und an die eigenen Vorstellungen anpassen. In der offiziellen App kann man mittlerweile das Hintergrundbild und die Schriftgröße ändern. Mit einem kleinen Trick lässt sich auch die WhatsApp-Schriftart ändern, wie im verlinkten Beitrag beschrieben. Sowohl das Hintergrundbild als auch die Schriftgröße können in der offiziellen App unter Android und iOS auf dem iPhone geändert werden. So kannst Du zum Beispiel den Hintergrund anpassen.

  1. Öffne WhatsApp und über die Optionen die Chat-Einstellungen.
  2. Tippe nun auf „Hintergrund“ und wähle das Wallpaper aus.
  3. Hier kannst Du nicht nur auf die vorhandenen Hintergrundbilder zurückgreifen, sondern auch aus deinem Album.
  4. Es gibt auch ein offizielles Hintergrundbilder-Pack, welches man aus dem Google Play Store bzw. Apple App Store herunterladen kann.

Sollte es in Zukunft weitere Möglichkeiten nehmen, wie man das WhatsApp-Theme ändern und das Design anpassen kann, dann werden wir hier natürlich darüber berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.