Ton über HDMI deaktivieren und aktivieren: Anleitung für Windows 10

Wie kann man den Ton über HDMI deaktivieren oder aktivieren? Was kann ich tun, wenn ich unter Windows 10 kein HDMI-Ton bekomme und wo könnte die Ursache für das Problem liegen? Je nachdem wie man den Monitor sowie seine Sound-Boxen am PC oder Notebook angeschlossen hat, kann es manchmal ganz praktisch sein wenn man den Ton über HDMI ausgeben kann. Das ist in der Regel problemlos möglich, wenn der Monitor über verbaute Lautsprecher verfügt oder an dem Monitor noch zusätzliche Lautsprecher angeschlossen sind. Hier stellt sich dann manchmal nur die Frage, wie kann man den Ton über HDMI deaktivieren oder aktivieren?

HDMI-Ton aktivieren und deaktivieren – so geht’s

Ton über HDMI ausschaltenWenn Du keinen Ton über HDMI hast, dann kann das zwar verschiedene Ursachen haben, in den meisten Fällen liegt das aber wohl an einer falschen Einstellung. Ist das HDMI-Kabel sowohl mit dem PC als auch mit dem Monitor richtig verbunden, dann solltest Du die folgende Einstellung überprüfen und den HDMI-Ton wie unten aktivieren oder deaktivieren, je nachdem was gewünscht ist.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste unten auf das Lautsprecher-Symbol neben der Uhrzeit.
  2. Wähle im Kontextmenü den Menüpunkt „Wiedergabegeräte“ aus und öffne die Registerkarte „Wiedergabe“.
  3. Hier kannst Du nun die angeschlossenen Wiedergabegeräte sehen und darunter sollte sich neben einem angeschlossenen Kopfhörer, sofern denn gerade einer angeschlossen ist, auch der über HDMI verbundene Monitor angezeigt werden.
  4. Sofern das Wiedergabegerät deaktiviert ist, musst Du dieser vorher über einen Rechtsklicks und „Aktivieren“ einschalten.
  5. Anschließend kannst Du den über HDMI angeschlossenen Monitor als „Standardgerät auswählen“ und der Ton sollte über HDMI übertragen werden.

Ton über HDMI ausschalten

Willst Du den Ton über HDMI ausschalten, dann gehst Du einfach wie oben beschrieben vor und deaktivierst anschließend das entsprechende HDMI-Geräte unter den Wiedergabegeräten oder wählst ein anderes Gerät als Standard aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.