Steam Pseudonyme löschen: Nicknamen-Verlauf zurücksetzen

Wie kann ich bei Steam meine Pseudonyme löschen? Kann ich den Verlauf von meinen Nicknamen entfernen und zurücksetzen, sodass andere Steam-Nutzer nicht mehr sehen können, welche Namen ich in der Vergangenheit bei Steam genutzt habe? Der eine oder andere wird vielleicht schon den Kontextmenü-Eintrag „Pseudonyme anzeigen“ auf Steam gesehen haben, wenn man mit der rechten Maustaste in der Freundesliste auf einen Namen klickt. Das Feature ist eigentlich ganz praktisch, wenn man nicht mehr genau weiß, welche Person sich hinter einem Steam-Namen befindet, entweder weil man diese mit der Zeit vergessen hat oder aber auch weil der Nutzer seinen Namen geändert hat, was ja bei Steam jederzeit problemlos möglich ist.

Pseudonyme bei Steam löschen

Steam alte Pseudonyme löschenAuf der anderen Seite will man aber vielleicht selber nicht, dass andere sehen können welche Nicknamen man bei Steam in der Vergangenheit so genutzt hat. Da stellt sich die Frage, wie kann ich bei Steam meine Pseudonyme löschen und den Verlauf meiner Nicknamen zurücksetzen?

Leider gibt es in der aktuellen Version von Steam keine direkte Funktion mit der man seine Pseudonyme löschen kann, allerdings kann man sehr wohl den Verlauf löschen, indem man einen kleinen Trick anwendet. Aktuell werden immer nur die letzten 10 Nicknamen bei den Pseudonyme angezeigt, der Trick besteht also darin diese Liste zu „überschreiben“, indem man sich einfach zwei Mal umbenennt. Wem keine Namen einfallen, der nimmt einfach einen Namensgenerator oder alternativ kann man auch das durchsichtige Zeichen verwenden.

Hast Du dich zehn Mal hintereinander bei Steam umbenannt, aktuell gibt es hier scheinbar keinerlei Beschränkung, dann ist der alte Verlauf bei „Dieser Nutzer spielte auch als“ verschwunden und deine alten Pseudonyme gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.