Snapchat Profilbild ändern: Eigenes Foto aus Aufnahmen statt Bitmoji?

Wo kann ich eigentlich mein Snapchat Profilbild ändern? Wie kann ich eigene Aufnahmen als Profilbild einstellen und kann ich bereits erstelltes Bild aus der Galerie als mein Profilbild hochladen? Wie man es aus anderen Apps kennt, so gibt es natürlich auch bei Snapchat ein Profilbild. Das Profilbild wird unter anderem auf der eigenen Profilseite aber auch in den Chats und Nachrichten angezeigt wird.

Snapchat Profilbild ändern

Das Profilbild bei Snapchat kannst Du ganz einfach ändern.

  1. Starte die App und tippe auf das Geist-Symbol.
  2. Tippe auf deinem Profil nun deinen Snapcode mit dem Geist.
  3. Jetzt wird leicht an den Geist rangezoomt und Du kannst unten auf den Auslöser-Button klicken, um darüber dein eigenes Profilbild aufzunehmen und hochzuladen.
  4. Du kannst bis zu fünf Fotos aufnehmen, die dann als eine Art GIF mit Animation als Bild auf deinem Profil angezeigt werden.

UPDATE: Bei Snapchat gab es ein größeres Update was die Profilbilder angeht. Anders als früher kann man bei dem Profilbild keine eigenen Aufnahmen mehr machen, sondern nur noch seinen Bitmoji auswählen. Ob das für immer so bleiben wird oder man in Zukunft irgendwann wieder eigene Bilder als Profilbild einstellen kann, ist bislang nicht bekannt. Kann man mittlerweile doch wieder eigene Aufnahmen als Profilbild einstellen? Wenn Du mehr weißt, poste es gerne hier in die Kommentare und wir werden die Anleitung aktualisieren.

Profilbild aus Aufnahmen und Galerie auswählen?

Da es oft gefragt wird, nein man kann bei Snapchat kein Profilbild aus der Galerie und den Aufnahmen auswählen. Du musst die Fotos für das Profilfoto direkt in der App über den Auslöse-Button aufnehmen und diese werden dann automatisch mit der Animation versehen, sodass diese nacheinander abgespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.