iPhone und iPad: Verlauf lässt sich nicht löschen (Safari)

Wieso kann ich auf meinem iPad oder iPhone beim Safari den Verlauf nicht löschen? Warum wird der Eintrag „Verlauf und Websitedaten löschen“ grau hinterlegt angezeigt und wie kann man das Problem beheben? Wenn sich auf deinem iPhone oder iPad der Verlauf beim Safari-Browser nicht löschen lässt, dann hat das in der Regel eine Ursache und zwar sind höchstwahrscheinlich sogenannte „Einschränkungen“ für die Webseiten und damit auch für den Safari Browser aktiviert. In diesem Artikel haben wir eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt, wie sich diese Einschränkungen aufheben lassen, sodass Du den Verlauf im Safari Browser löschen kannst.

iPhone Verlauf lässt sich nicht löschen: Verlauf und Websitedaten löschen grau hinterlegt

Um zu überprüfen, ob man die „Einschränkungen“ für Websites im Safari aktiviert hat, musst Du die folgenden Schritte aus unserer nachfolgenden Anleitung befolgen. Wenn die Einschränkungen aktiviert sind, dann ist das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit der Grund warum sich auf dem iPhone der Verlauf nicht löschen lässt.

  1. Nehme dein iPhone oder iPad zur Hand und öffne die „Einstellungen“.
  2. Unter „Allgemein“ und „Einschränkungen“ musst Du nun die hinterlegte PIN eingeben.
  3. Jetzt kannst Du über „Erlaubte Inhalte“ und dem Menüpunkt „Webseiten“ überprüfen, ob eine Einschränkung gesetzt ist.
  4. Wenn dem so ist, wähle die Option „Alle Websites“ aus und danach solltest Du den Verlauf wieder löschen können, also der Menüpunkt „Verlauf und Websitedaten löschen“ sollte nicht mehr grau und deaktiviert angezeigt werden.

Der Zusammenhang zwischen der Einschränkung und dem deaktivierten Button zum Verlauf löschen ist schnell herausgefunden. Es ist eine Art Kindersicherung bei der man Einschränkungen für Internetseiten hinterlegen und besuchte Webseiten überprüfen kann. Jetzt weißt Du, warum man auf dem iPhone den Verlauf nicht löschen kann und wie sich das Problem beheben lässt.

Es gibt übrigens manchmal auch Berichte, dass sich der Verlauf nicht löschen lässt, selbst dann wenn keine Einschränkungen gesetzt sind. In diesem Fall soll wohl ein harter Reboot von dem iPhone oder iPad oft weitergeholfen haben das Problem zu beheben. Halte dazu die Standby-Taste sowie den Home-Button für 10 Sekunden gleichzeitig gedrückt. Bei dem „Hard Reboot“ oder „Hard Reset“ gehen bis auf den Zwischenspeicher keine Daten verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.