Handy auf besetzt stellen: Anleitung für Android

Wie kann ich mein Handy auf besetzt stellen? Wie kann ich bei einem Android-Smartphone wie einem Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S7 das Besetztzeichen für alle eingehenden Anrufe einstellen? Hin und wieder kommt es mal vor und man will einfach ein wenig Ruhe haben von den Anrufen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten dies umsetzen, zum einen könnte man einfach das Handy ausschalten oder den Flugmodus deaktivieren, zum anderen könnte man das Handy aber auch einfach auf besetzt schalten. Wie Du das Besetztzeichen einstellen kannst, dass haben wir in diesem Beitrag kurz beschrieben.

Handy auf besetzt stellen: So geht’s

Vorab sei gesagt, wenn Du dein Handy auf besetzt einstellen willst, dann kommt es auch immer ein wenig auf den jeweiligen Anbieter sowie die Konfiguration an, ob der Anrufer nur ein Besetztzeichen hört oder ob der Anrufer direkt an die Mailbox weitergeleitet wird. In der folgenden Anleitung beschreiben wir die Vorgehensweise anhand von einem Samsung Galaxy S8, es funktioniert natürlich auch mit jedem anderen halbwegs modernen Android-Smartphone in ähnlicher Form.

  1. Öffne die Telefon-App und tippe oben rechts auf die drei Punkte.
  2. In dem Kontextmenü tippst Du nun auf die „Einstellungen“.
  3. Unter den „Einstellungen“ findest Du „Weitere Einstellungen“ und darunter findest Du die „Anrufsperre“.
  4. Hier kannst Du nun die Anrufsperre für alle eingehenden Anrufe aktivieren.

Ist die Anrufsperre unter Android aktiviert, bekommt der Anrufer entweder ein Besetztzeichen oder wird direkt an die Mailbox weitergeleitet, je nachdem wie man sein Handy und die Mailbox konfiguriert hat.

Neben der oben beschriebenen Einstellung unter Android kannst Du dies teilweise auch über Drittanbieter-Apps über den Google Play Store umsetzen. Hier lassen sich zum Teil nicht nur alle eingehenden Anrufe sperren sondern auch einzelne Nummern besetzt schalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.