Fritzbox Bandbreite beschränken: Geschwindigkeit drosseln

Wie kann ich bei der Fritzbox die Bandbreite beschränken? Kann man bei der Fritzbox die Geschwindigkeit drosseln, indem man beispielsweise die Bandbreite für einzelne Anwendungen begrenzt? Je nachdem wie viel Internetbandbreite einem in den eigenen vier Wänden zur Verfügung stehen, wird sich so manch ein Fritzbox-Besitzer diese Frage vielleicht schon einmal gestellt haben, vor allem wenn man den Internetanschluss nicht alleine sondern mit mehreren Personen nutzt und gelegentlich das Problem hat, dass die Leitung überlastet und die Bandbreite voll ausgeschöpft ist. Hier stellt sich dann oft die Frage, wie lässt sich bei der Fritzbox die Bandbreite beschränken und kann man die Geschwindigkeit aufteilen bzw. für einzelne Nutzer oder Programme drosseln?

Fritzbox Bandbreite beschränken und Geschwindigkeit drosseln

Fritzbox Bandbreite beschränken durch PriorisierungÜber die Weboberfläche der Fritzbox hast Du die Möglichkeit die Bandbreite für einzelne Anwendungen zu begrenzen und zu beschränken. Zwar lässt sich die Geschwindigkeit dabei nicht auf eine bestimmte Bandbreite wie 100 kbit/s für Anwendung X oder Nutzer Y drosseln, allerdings kann man bestimmte Anwendungen priorisieren. So kann man beispielsweise P2P-Anwendungen drosseln, indem man andere „wichtigere“ Anwendungen wie Internettelefonie oder einfaches Surfen im Internet priorisiert. Die Regeln für die Priorisierung von dem Traffic findest Du unter Fritzbox folgendermaßen.

  1. Öffne deinen Internetbrowser und navigiere auf die Weboberfläche der Fritzbox, im Standard meist unter 192.168.178.1 zu erreichen.
  2. Sofern ein Passwortschutz eingerichtet wurde, gebe hier das Passwort ein und schon bist Du in der Weboberfläche der Fritzbox.
  3. Auf der linken Seite findest Du nun unter „Internet“ die „Filter“ und darunter wiederum die Registerkarte „Priorisierung“.

Für weitere Informationen rund um die Priorisierung bei der Fritzbox empfehlen wir den offiziellen Artikel zum Thema.

Geschwindigkeit der Fritzbox drosseln

Von einigen Programmen auf dem PC kennt man es, dass man die Bandbreite und maximale Geschwindigkeit zum Beispiel auf 1000 kbit/s begrenzen kann. So eine „genaue“ Drosselung der Bandbreite und Geschwindigkeit ist nach unserem Kenntnisstand bei der Fritzbox nicht möglich. Wer einzelne Anwendungen auf einem PC drosseln will, der sollte die Beschränkung besser direkt auf dem PC einrichten, zum Teil bieten die Programme auch schon eine Download-Begrenzung an. Ein bekanntes Beispiel dafür ist unter anderem Steam. Bietet das Programm keine Möglichkeit die Bandbreite zu beschränken, dann kann man auch auf Tools wie den NetLimiter zurückgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.