Amazon Echo Alexa Sleeptimer einstellen: So geht’s (Befehl)

Wie kann ich bei meinem Amazon Echo über Alexa einen Sleeptimer einstellen? Wie kann ich beim Musik abspielen oder beim Hörbuch hören einen Sleep-Timer einrichten, sodass Alexa automatisch nach X Minuten die Musik oder das Hörbuch stoppt? Da sich der eine oder andere Amazon Echo-Besitzer vielleicht auch mal diese Frage stellt, haben wir hier eine kurze Anleitung dazu erstellt.

Das man mit Alexa und dem Echo-Lautsprecher viel machen kann, dass muss man sicherlich keinem sagen, der den smarten Lautsprecher aus dem Hause Amazon zuhause stehen hat. Recht praktisch ist es dabei auch, wenn man Alexa unter anderem als Hörbuch-Vorleser nutzen kann. Versucht man allerdings über einen Alexa Befehl wie „Stelle einen Sleeptimer in 20 Minuten“ den Sleeptimer einzurichten, dann passiert nicht viel. Aber warum funktioniert der Sleeptimer bei Alexa nicht?

Amazon Echo: Befehl für Sleeptimer bei Alexa

Die Ursache für das „Problem“ ist schnell gefunden, denn Du musst den Sleeptimer erst dann einrichten, wenn Du die Musik oder das Hörbuch bereits abgespielt hast. Also als erstes das Vorlesen von einem Hörbuch über den Befehl „Spiele das Hörbuch ab“ oder „Hörbuch über Audible abspielen“ starten und dann kannst Du über „Stelle einen Sleeptimer in 20 Minuten“ den Sleeptimer stellen. Über den Befehl „Beende den Sleeptimer“ kannst Du diesen wieder deaktivieren. Genauso funktioniert es übrigens auch beim Musik abspielen mit dem Sleeptimer.

Kurz gesagt, wenn bei deinem Amazon Echo und Alexa der Sleeptimer nicht funktioniert, dann starte ist die Musikwiedergabe oder das Abspielen von dem Hörbuch und sage dann den oben genannten Sprachbefehl auf, um den Sleeptimer zu starten.

Noch Fragen oder Ergänzungen rund um den Sleeptimer von Alexa beim Amazon Echo? Wenn ja, dann poste es hier einfach in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.